Start 1. Spieltag, 24.08.2019 FG startet mit einem 2-1 Heimsieg gegen Baindt in die neue Saison (25.08.19)

FG startet mit einem 2-1 Heimsieg gegen Baindt in die neue Saison (25.08.19)

Die Mannschaft vom neuen Trainer-Duo Martin Bertel und Udo Eiselt war von Beginn an hellwach. Bereits in der dritten Minute fiel das 1:0 für die Hausherren. Eine herrliche Flanke von Julius Strobel nickte Denis Franchini mustergültig mit dem Kopf ein. Die FG ließ nicht locker und war kämpferisch stets überlegen.

 

In der 27. Minute wurde Kevin Wenger im Strafraum umgestoßen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Stefan Wieland zum 2:0. Im weiteren Spielverlauf zeigte sich der Gegner SV Baindt spielerisch bemüht, jedoch ohne Durchschlagskraft. Die FG verwaltete und konzentrierte sich immer mehr auf die Defensive. Kurz nach der Halbzeit folgte der einzige Fehler unserer Hintermannschaft, der nicht ohne Folgen blieb: Die Gäste führten einen Freistoß schnell aus, wodurch der Stürmer nur noch zum 1:2 einschieben musste. Danach war der SV Baindt optisch das überlegenere Team, doch spielte sich keine nennenswerten Chancen mehr heraus. Die FG stand hinten gut und konnte so das 2:1 bis zum Abpfiff halten. Ein gelungener Auftakt für die FG WRZ.

 

 

Für die FG spielten:

Dennis Schäfer, Sebastian Ganal, Israel Nzumba, Alexander Schmidt, Marco

Duelli, Stefan Wieland, Julius Strobel, Maximilian Feist, Lukas Stett, Kevin Wenger,

Denis Franchini, Martin Berenbold, Roman Hanser, Matthias Vogl, Michael

Stötzler, Dennis Cirlija

Gezeichnet Alexander Schmidt